Die Feier

Was für ein toller Tag, was für eine schöne Feier und was für eine fette Party!!!

Reizüberflutet von den vielen schönen Momenten, den herzlichen Emotionen und von der allgegenwertig wärmenden Liebe, die uns an diesem ereignisreichen Tag überall begegnete, möchten wir uns nochmal von tiefsten Herzen bei allen Gästen bedanken. Jeder Einzelne von Euch hat schon alleine durch seine Anwesenheit dazu beigetragen, dass dieser Tag so unvergesslich toll, so einmalig genial und so traumhaft schön geworden ist. Ohne Euch wäre dieser Tag nicht zu dem geworden was er nun letzendlich wurde…

unsere Traumhochzeit!

Besonderen Dank an alle Helfer und Beteiligten, die uns bei der Umsetzung tatkräftig unterstützt haben.

Vielen, vielen lieben Dank!

Die Vorbereitung

Es ist soweit!!!

Morgens um 08:10 Uhr ging es mit Matze´s Megane los, beim Bäcker unseres Vertrauens die Hochzeitstorte abzuholen. Mit erschrecken mussten wir feststellen, dass die Hochzeitstorte samt Kühlbox und Tortenständer nicht mehr in das Auto passten. Also wieder kehrt gemacht und Jessicas Auto geholt. Zu zweit in getrennten Autos eilten wir über die Autobahn zum Schloss, da um 09:00 Uhr Jessicas Friseurin & Visagistin schon auf Sie warten sollte.

Am Schloss angekommen machten Elke, Steffen und Matthias sich daran die Hussen und Schleifen im Hohnebergsaal anzubringen. Zur selben Zeit schnappte sich Jessica Ihre Sachen und lies sich wie geplant in der New-York Suite für Ihren Tag richten.

Der Florist traf ein und dekorierte mit den Blumen die Tische und die Kapelle, Manfred und Cornelia unterstützten noch beim Aufbau der Fotobox und legten die Gastgeschenke, sowie die Gesangshefte in der Kapelle aus.

Nun war es auch langsam Zeit sich für Matthias zu richten, da der Fotografen noch Bilder von dem Brautpaar machen wollte, bis dann auch schon die ersten Gäste eintrafen.

Das Organisatorische

Der Hochzeitstermin scheint zwar noch weit entfernt zu sein, doch wir sind schon fleißig mit der Planung und Organisation unserer Feier beschäftigt.

Für eine Location haben wir uns ja bereits entschieden, die Homepage bekommt noch Ihren letzten Schliff und die „Save-The-Date Karten“ sind auch schon versendet worden. Nun ist es an der Zeit sich um die richtigen Einladungskarten zu kümmern. Was für uns eine Vielzahl von Onlineangeboten und Musterkarten durchzuschauen bedeutet, aber auch den Aufbau und die Gestalltung der Karte immer wieder aufs Neue zu prüfen und abzuändern.

Jessica hat Ihre Mädels auch schon darüber informiert, dass bald gemeinsam nach einem Brautkleid Ausschau gehalten wird, was Ihnen vermutlich sehr viel Spaß bereiten dürfte.

Nächste Woche werden Jessi und ich uns an Valentienstag ein 3Gänge-Menü im Schloss munden lassen und anschließend zur Probe übernachten.

Was sein muss, muss nunmal sein ^^

Am darauffolgenden Tag haben wir mit dem Küchenchef Markus Ginster einen Termin, um die ersten organisatorischen Möglichkeiten und Abläufe zu besprechen.

Wir sind gespannt und freuen uns schon auf die kommende Woche!

Unsere Homepage ist online!!!

So, unsere Hompage zur Hochzeit ist online!

Die einzelnen Seiten und Feinheiten werden noch in den kommenden Wochen überarbeitet.

Wir hoffen hiermit unsere Hochzeitsgäste schon vorab etwas informieren zu können und nach der Feier möglichst viele virtuelle Erinnerungen wie z.B. Fotos online, bzw. zum Download bereitstellen zu können.

Die Fotogalerie wird vermutlich Passwortgeschützt sein, so dass nur der kleine Kreis der Hochzeitsgäste,

unsere Freunde und Familie darauf Zugriff hat.

Auch später nach der Hochzeitsfeier wollen wir hier immer wieder ereignisreiche Momente unserer Ehe,

wie zum Beispiel Urlaubsvideos oder Fotos archivieren.

Danke, für das Interesse und Eure Unterstützung zu diesem Projekt!

 

 

 

Jetzt wirds ernst!

Nun beginnt die heiße Phase…

Unsere Verlobung ist endlich vollzogen und der Hochzeitstermin steht bereits fest.

Der genaue Zeitpunkt wird allerdings erst mit den offiziellen Einladungen und weiteren Info´s an unsere Gäste bekannt gegeben.

Auf eine Location haben wir uns auch schon festgelegt. Da uns kein anderer Fleck in der Region so zugesagt hat und kulinarisch überzeugen konnte, ist die Wahl nun auf das Schloss Weitenburg, hoch über dem romantischen Neckartal in Starzach gefallen.

Wir hoffen Euch wird diese Location genau so gut wie uns gefallen, um gemeinsam einen unvergesslichen und wunderschönen Hochzeitstag, mit unseren Lieben im kleinen Kreis der Familie erleben und feiern zu dürfen.